Supervision

Bild "Integration.jpg"Die Anforderungen im Beruf steigen ständig, die rechtlichen und formalen Bedingungen fordern sie ständig aufs Neue. Sie haben oftmals den Eindruck sie sind dem Druck von außen nicht mehr gewachsen. Sie möchten gern wissen, wie sie mit Ihren Kompetenzen wirken? Wie Sie Ihre Fähigkeiten optimal für Ihre Klienten einbringen können? Wie Sie Ihr Wissen weitergeben können?
Personen, Teams und Organisationen, die im engen Kontakt mit anderen Menschen arbeiten, haben häufig das Anliegen, Ihre Aufgaben und mit einer sachkundigen Person zu besprechen.

Supervision - der klärende Blick von außen


Supervision ist Klarheit –  sie richtet den Blick auf das, was war und dazu geführt hat; auf den Status quo und lenkt gleichzeitig den Blick auf das, was daraus an Möglichkeiten entstehen kann.

Supervision bietet Vorteile für Ihre soziale Einrichtung, denn sie
  • verbessert das Miteinander
  • fördert die Motivation und Arbeitszufriedenheit
  • kann die Qualität und das Image Ihrer Einrichtung weiter optimieren
  • unterstützt die Personalentwicklung
Supervision bietet Vorteile für Ihre Mitarbeiter
  • Verringerung von Belastungen oder deren persönlichen Bewertung
  • Verbesserung der Arbeits- und Lebensqualität
  • erweitert die Kommunikationskompetenz
  • garantiert neben fachlicher Qualifikation auch persönliche Entwicklung
  • spiegelt persönliche, interaktive und strukturelle Einflüsse
Systemische Supervision ist eine praxisnahe Anleitung zur Reflexion und Optimierung Ihres beruflichen Handelns. Unterschiede innerhalb Ihres Teams werden als wertvolle und nützliche Ressourcen heraus gearbeitet und genutzt - das führt zu mehr Arbeitszufriedenheit!
Durch die systemische Beratung steigern Sie Ihre Handlungs- und Sozialkompetenzen.

Motivation durch Selbstverantwortung.